News

Polizei beim Coronaprotest

Twitter-Space des Kulturbüros Sachsen am 12.01.2022 um 20.30 Uhr Nachdem das Kulturbüro Sachsen in seinem letzten Twitter-Space eine Bestandsaufnahme zu den Corona-Protesten in Sachsen versucht haben, soll jetzt noch einmal der Blick geschärft werden: Von

Weiterlesen »
Wir sagen Danke.

Mut, Haltung und Beständigkeit

Auch 2021 war ein Jahr voller antisemitischer und rassistischer Diskurse, geprägt von rechter Gewalt und rechtsextremen Mobilisierungserfolgen. Erschreckend in Erinnerung bleiben vor allem die Morde aus dem Umfeld der Corona-Leugner*innen in Idar-Oberstein und Königs Wusterhausen.

Weiterlesen »

Spaziergang: Ein kleine politische Etymologie

Warum „Querdenken“ und extreme Rechte bei den „Corona-Protesten“ von Spaziergängen reden Die gegenwärtig mit großer Reichweite in die Öffentlichkeit drängenden Proteste gegen die Corona-Maßnahmen besetzen gezielt Begriffe in ihrem Sinne. Ihre Demonstrationen bezeichnen die Organisator*innen

Weiterlesen »
Titelblatt des Flyers zur Fachtagung "Das rechte Wohl des Kindes"

Das rechte Wohl des Kindes: Onlinevorträge

Am 14. Oktober 2021 richteten unser Bildungsteam und unsere Kompetenzstelle Eltern und Rechtsextremismus unter dem Titel „Das rechte Wohl des Kindes“ einen Fachtag über das Aufwachsen unter dem Einfluss der extremen Rechten aus. Die Konferenz

Weiterlesen »

Verdrängung und Präsenz

Unser jüngster Blogbeitrag über rechte Verlage auf der Buchmesse Anhand der Ereignisse und Debatten um die Buchmessen seit 2017 lässt sich verfolgen, wie neurechte Akteur*innen alle Register ziehen, um von der exemplarischen Öffentlichkeit der Messen

Weiterlesen »

Frauen*hass und rechter Terror

Fortbildung zum Feindbild Feminismus Zusammen mit dem Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und  Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V. (KgKJH), dem Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. und dem  Mobilen Beratungsprojekt in Anhalt GegenPart bieten wir am 24. November 2021 eine Fortbildung für

Weiterlesen »
Kampagne Demokratie-schützen.jetzt

Demokratie–Schützen.Jetzt!

Demokratieschutz und Handeln gegen Rechtsextremismus gehören in den Koalitionsvertrag! In einem eindringlichen Appell richtet sich die Amadeu Antonio Stiftung gemeinsam mit mehr als 30 zivilgesellschaftlichen Organisationen – darunter auch Miteinander e.V. – an SPD, Bündnis

Weiterlesen »