Regionale Beratungsteams gegen Rechtsextremismus

Regionale Beratungsteams gegen Rechtsextremismus

Beratung gegen Rechtsextremismus und für Demokratie – Was in anderen ostdeutschen Bundesländern bereits ab Ende der 1990er Jahre als Mobile Beratungsteams etabliert und vom Ansatz her auch bei Miteinander e. V. praktiziert wurde, wird seit 2007 auch in Sachsen-Anhalt als konkretes Projekt umgesetzt.

Vertreter*innen aus Kommunen, Landkreisen, Schulen, Initiativen sowie Einzelpersonen werden durch die Regionalen Beratungsteams (RBTs) mit Informationen und kompetenter Beratung bei der Entwicklung von Handlungsstrategien, sowie bei der Bildung von Aktionsnetzwerken zur Bekämpfung von Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus unterstützt.

Anlassorientiert suchen die RBTs gemeinsam mit den örtlichen Ansprechpartner*innen nach Handlungsmöglichkeiten. Dies geschieht auf der Grundlage einer zuvor erstellten regionalen Untersuchung (Problem-, Situations- und Ressourcenanalyse).

Unsere Arbeit gegen Rechtsextremismus begreifen wir dabei als Arbeit für eine offene demokratische Kultur. Gemeinsam mit den zivilgesellschaftlichen Trägern Mobiler Beratung in anderen Bundesländern haben wir deshalb die Standards Mobiler Beratung gegen Rechtextremismus und für Demokratie entwickelt.

In der akuten Situation vor Ort konzentrieren wir uns darauf, zur Demokratieförderung zu ermutigen. Unsere Angebote setzen niedrigschwellig an den Alltagserfahrungen und den Handlungsoptionen der Menschen vor Ort an. Denn sie sind die Expert_innen ihres Alltags und ihrer jeweiligen Tätigkeitsbereiche. Des weiteren knüpfen wir an artikuliertem Bedarf sowie an bereits bestehenden Ansätzen an und versuchen diese zu unterstützen und weiterentwickeln.

Die aufsuchende und begleitende Beratung sowie die Umsetzung eines entwickelten Aktionsplans durch die lokalen Akteure orientiert sich bereits im Prozess an demokratischen Prinzipien und Methoden. Unser Erfolg misst sich am Erfolg der Akteure vor Ort, denen Hilfe zur Selbsthilfe geboten wird. Sie setzen nach eigenen Vorgaben Ihre eigenen Ideen selbstbestimmt um. Als „Katalysatoren“ wirken wir animierend und motivierend. Deshalb führen RBTs auch nur in Ausnahmefällen Projekte selbst durch.

 

Kontakt

Regionales Beratungsteam Nord
Miteinander e. V.
Chüdenstr. 4
29410 Salzwedel
Tel.: (03901) 305 99 61
rbt.rzn@miteinander-ev.de

Regionales Beratungsteam Süd
Miteinander e.V.
Landsberger Straße 1
06112 Halle (Saale)
Tel.: (0345) 226 70 99
rbt.rzs@miteinander-ev.de

Regionales Beratungsteam Mitte
Miteinander e.V.
Erich-Weinert-Str. 30
39104 Magdeburg
Tel.: (0391) 620 77 59
rbt.gs@miteinander-ev.de

Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ sowie durch das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt.

Logoleiste