Erinnern und (Mit-)Teilen

DATUM

Geschichte(n) und Gedenkorte in der südlichen Altstadt Magdeburgs

Im Rahmen der Aktionswoche „Eine Stadt für alle“ begibt sich der Spaziergang am 25. Januar 2023 vom Domplatz über Hegel- und Harnackstraße zum Steubenpark auf historische Spurensuche. Thematisiert werden insbesondere Erinnerungs- und Gedenkorte im Zusammenhang mit dem Nationalsozialismus. Den internationalen Akteur*innen des einewelt hauses und den jüngeren Generationen, aber auch alle anderen Interessierten, sollen damit neue Einblicke in die Geschichte Magdeburgs geboten werden. Inhaltlich begleitet wird der Spaziergang durch Pascal Begrich, Historiker und Geschäftsführer von Miteinander e.V. sowie Mitglied im Vorstand der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt.

Veranstalter: Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V., Miteinander e.V., Bündnis gegen Rechts Magdeburg

Mittwoch, 25.01.2023 | 14 Uhr | Domplatz Magdeburg