Wir suchen Verstärkung für die Mobile Opferberatung

Die Mobile Opferberatung unterstützt und berät Betroffene von rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt. Sie arbeitet kostenlos, parteilich im Sinne der Betroffenen und unabhängig von Behörden. Wir suchen ab dem 15.05.2022 zur Verstärkung unseres Teams in der Anlaufstelle Mitte ein*e Mitarbeiter*in. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (30 Stunden/ Woche). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L EG 10. Der Arbeitsort ist Magdeburg.  Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 30.04.2022 ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@miteinander-ev.de.

220414_Stellenausschreibung_MOB-Mitte_Miteinander eV