Verstärkung für die Mobile Opferberatung gesucht

Miteinander e.V. sucht für die Mobile Opferberatung eine Berater*in als Krankheitsvertretung. Ab dem 01.08.2021 ist eine Teilzeitstelle mit 30 Wochenstunden zu besetzen. Der Arbeitsort ist Salzwedel. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L EG 10. Partiell besteht auch die Möglichkeit der Arbeit im Homeoffice. Die Dauer der Krankheitsvertretung ist derzeit noch nicht absehbar. Bewerbungsschluss ist der 21. Juli 2021.

210701_Stellenausschreibung_MOB-Nord