EXBINET (2007)

In den USA besteht eine langjährige Tradition der Antirassismusarbeit, Menschenrechtspädagogik („civic education“) und der Gewaltprävention. Aufgrund unterschiedlicher Bedingungen vor Ort, aber auch wegen anderer kultureller und pädagogischer Traditionen sind dazu in den USA schon frühzeitig interessante Konzepte entstanden. In Deutschland sind vor allem in den letzten Jahren neue Ansätze der Präventionsarbeit zur Stärkung von bürgerschaftlichem Engagement und Zivilcourage entwickelt worden.

Das Projekt ExBiNet lud Studierende aus den USA ein, mit deutschen Studierenden und anderen Fachkräften Präventionskonzepte zu diskutieren und zu vergleichen. Anschließend arbeiteten gemischte Teams mit je zwei US-Amerikaner/innen und Deutschen in ländlichen Regionen in Brandenburg und Sachsen-Anhalt, die durch Perspektivlosigkeit und Abwanderung geprägt sind und die in den letzten Jahren wieder vermehrt ins Blickfeld rechtsorientierter Gruppen rücken.

Die einheimischen Jugendlichen sollten so Menschen aus anderen Ländern und Kulturen im alltäglichen Zusammenleben und damit alternativ zu weit verbreiteten Klischees und Vorurteilen kennen lernen.

ExBiNet war eine vierwöchige Begegnung, die mit einem fünftägigen Einführungstreffen der Expert/innen begann. In dieser Woche wurden Konzepte vorgestellt und besprochen und der Aufenthalt in den Projektorten vorbereitet.
Während der letzten Schulwoche vor den Sommerferien nahm ExBiNet in lokalen Schulen in Brandenburg und Sachsen-Anhalt seinen praktischen Anfang. Im schulischen Rahmen wurden erste Kontakte zu Schülerinnen und Schülern geknüpft und thematisch gearbeitet.

Die sich anschließenden ersten Ferienwochen boten die Möglichkeit, gemeinsam mit den Jugendlichen im Alltag zu gesellschaftspolitischen Themen zu arbeiten und kleine Projekte zu entwickeln, die die Jugendlichen nach Ende der Begegnung eigenverantwortlich weiter führen konnten.

Zur Umsetzung des Projekts sollten die Teams Kooperationspartner wie Jugendeinrichtungen und (andere) Aktive der Region gewinnen und in die Projektarbeit einbeziehen.

Den Abschluss der Begegnung bildete eine mehrtägige Auswertungsphase.

 

Im Internet

http://www.miteinander-ev.de/exbinet/