Bildungsangebote

Grundsätzlich richten sich unsere Angebote in der Jugend- und Erwachsenenbildung nach den Bedürfnissen der Zielgruppen und Akteure vor Ort. Aus einem breiten Themen- und Methodenspektrum werden Konzepte und Projekte, die auf die spezifischen Problemlagen zugeschnitten sind, partizipativ entwickelt. Eine intensive zielgruppenspezifische Beratung im Vorfeld der Angebote ist Bedingung für eine gewinnbringende Zusammenarbeit.

Möglich sind zum Beispiel folgende Veranstaltungen und Themen, die bei Bedarf auch miteinander kombiniert werden können.

 

Veranstaltungsformen

  • (Fach-)Tagungen
  • (Praxis-)Seminare und Fortbildungen / Fortbildungsreihen
  • Vorträge
  • Projekttage /-wochen oder Projektblöcke

 

Themen und Fachbereiche

  • Rechtsextremismus (Strukturen, Aktivitäten, Jugendkultur, Ideologie etc.) und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit
  • Demokratieförderung
  • Demokratiepädagogik und Partizipation (in Schule und Gemeinwesen)
  • Menschenrechtsbildung und Antidiskriminierungsarbeit
  • Zivilcourage, Gewaltprävention und konstruktive Konfliktaustragung
  • Historisch-politische Bildungsarbeit mit dem Fokus auf NS- und DDR-Zeit
  • Geschlechterreflexion und Gender

 

Unterstützung

  • Beteiligung und Projektentwicklung für Jugendliche und Erwachsene
  • Netzwerkarbeit für Jugendliche und Erwachsene
  • Soziale Kompetenzen, Kommunikation, Kooperation
  • Projektentwicklung, -beratung und -begleitung
  • Teambuilding und Coaching