Geschäftsstelle Magdeburg
Miteinander e.V.
Erich-Weinert-Straße 30
39104 Magdeburg

Tel.: (0391) 62077-3
Fax: (0391) 62077-40
E-Mail: net.gs[ät]miteinander-ev.de
Regionales Zentrum Nord
Miteinander e.V.
Chüdenstraße 4
29410 Salzwedel

Tel.: (03901) 30643-0
Fax: (03901) 30643-2
E-Mail: net.rzn[ät]miteinander-ev.de
Regionales Zentrum Süd
Miteinander e.V.
Platanenstraße 9
06114 Halle/Saale

Tel.: (0345) 2266450
Fax: (0345) 2267101
E-Mail: net.rzs[ät]miteinander-ev.de

24.12.2014

Miteinander e.V. wünscht frohe und besinnliche Weihnachten

Herzlichen Dank für Ihr Engagement gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. Rassistische Mobilisierungen gegen Flüchtlinge, antisemitische Demonstrationen, islamfeindliche „Spaziergänge“, gut besuchte Rechtsrockkonzerte sowie rechte und rassistische Gewalt haben uns und die demokratische Zivilgesellschaft immer wieder zum Handeln gefordert:

Im Januar protestierten mit der Meile und den Meilensteinen der Demokratie und mit friedlichen Blockaden mehr als 10.000 Menschen gegen den jährlichen Naziaufmarsch in Magdeburg. Mehrere Tausend versammelten sich auch im März in Dessau mit einer Menschenkette und Blockadeaktionen gegen die dortige jährliche Demonstration von Rechtextremen. Im Juni blockierten hunderte Merseburger_innen einen Aufzug der Neonaziszene. In Nienhagen protestierten die Einwohner_innen mit einem Straßenfest gegen ein Rechtsrockfestival, das Bündnis „Sangerhausen bleibt bunt“ untersützte die Proteste gegen ein Rechtsrockfestival im benachbarten Thüringen. IN Gardelegen organisierten Jugendliche und junge Erwachsene einen Film- und Musikabend gegen Rassismus. In Halle bekundeten mehrere Hundert ihre Solidarität mit Roma-Familien, die im Stadtteil Silberhöhe antiziganistischen Protesten ausgesetzt sind. In Magdeburg servieren Gastwirte Zivilcourage. In Weißenfels wandelten Stadtverwaltung und Einwohner_innen eine rechte Demonstration in einen Spendenlauf für Flüchtlinge. Viele weitere Beispiele aus Sachsen-Anhalt gäbe es hier zu nennen.

Dieses Engagement so vieler Menschen gegen Rassismus und Rechtsextremismus lässt hoffnungsvoll in das nächste Jahr blicken. Haben Sie Dank für Ihre Initiativen und Ihre Impulse für eine lebendige Demokratie. Miteinander e.V. wird auch 2015 all denen zur Seite stehen, die sich für eine demokratische Kultur in Sachsen-Anhalt einsetzen.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr.

Miteinander e.V.

Der gemeinnützige Verein Miteinander - Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V. setzt sich für eine offene, plurale und demokratische Gesellschaft in Sachsen-Anhalt und darüber hinaus ein. Wir arbeiten gegen Rassismus, Antisemitismus und alle anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, die zu Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt führen. Ein besonderes Anliegen ist uns die Stärkung demokratischer Akteur/innen der Zivilgesellschaft und nicht-rechter Jugendlicher sowie die Unterstützung von Opfern rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt.

© 2017 Miteinander e.V. Impressum Sitemap