Geschäftsstelle Magdeburg
Miteinander e.V.
Erich-Weinert-Straße 30
39104 Magdeburg

Tel.: (0391) 62077-3
Fax: (0391) 62077-40
E-Mail: net.gs[ät]miteinander-ev.de
Regionales Zentrum Nord
Miteinander e.V.
Chüdenstraße 4
29410 Salzwedel

Tel.: (03901) 30643-0
Fax: (03901) 30643-2
E-Mail: net.rzn[ät]miteinander-ev.de
Regionales Zentrum Süd
Miteinander e.V.
Platanenstraße 9
06114 Halle/Saale

Tel.: (0345) 2266450
Fax: (0345) 2267101
E-Mail: net.rzs[ät]miteinander-ev.de

13.08.2014

Neuer Newsletter erschienen

Thema: Geschlechterreflektierende Bildungsarbeit

Wichtiges Handlungsfeld in der Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus ist die Arbeit mit rechtsaffinen Jugendlichen – auch im neuen Bundesprogramm ab 2015. Seit zehn Jahren führt Miteinander e. V. hier modellhaft Projekte durch. So konzipiert unser Modellprojekt RollenWechsel seit 2011 mit der Zielgruppe Projekte, die sowohl die geschlechtsspezifische Sozialisation als auch die Identität(-ssuche) von Jugendlichen kritisch einbeziehen, sich mit rechten und demokratiefeindlichen Einstellungen und Verhaltensweisen auseinandersetzen sowie den Sozialraum der Teilnehmenden berücksichtigen. Mit dieser Ausgabe unserer "Impulse" möchten wir Ihnen Einblicke in das Arbeitsfeld unseres Modellprojekts geben.

Der Newsletter kann über die Geschäftsstelle von Miteinander e.V. als Druckausgabe oder als PDF bestellt werden und steht hier bzw. unter "Publikationen" als Download zur Verfügung.

Aus dem Inhalt:


  • Seite 2: Geschlechterreflektierende Neonazismusprävention. Neue Ansätze in der politischen Bildungsarbeit
  • Seite 4: »Gefühle zeigen«. Notizen aus einem Theaterprojekt zum Thema Männlichkeiten
  • Seite 6: Eine Frage der Haltung. Positionspapier des Arbeitskreises „Geschlechterreflektierende Rechtsextremismusprävention“
  • Seite 14: Rechte Feuerwehrkameraden. Wenn Nazis zum Löschen anrücken
  • Seite 18: Kulturpädagogische Ansätze im lokalen Raum. Pädagogische Handreichung zur historisch-politischen Arbeit erschienen

Miteinander e.V.

Der gemeinnützige Verein Miteinander - Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V. setzt sich für eine offene, plurale und demokratische Gesellschaft in Sachsen-Anhalt und darüber hinaus ein. Wir arbeiten gegen Rassismus, Antisemitismus und alle anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, die zu Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt führen. Ein besonderes Anliegen ist uns die Stärkung demokratischer Akteur/innen der Zivilgesellschaft und nicht-rechter Jugendlicher sowie die Unterstützung von Opfern rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt.

© 2017 Miteinander e.V. Impressum Sitemap