Geschäftsstelle Magdeburg
Miteinander e.V.
Erich-Weinert-Straße 30
39104 Magdeburg

Tel.: (0391) 62077-3
Fax: (0391) 62077-40
E-Mail: net.gs[ät]miteinander-ev.de
Regionales Zentrum Nord
Miteinander e.V.
Chüdenstraße 4
29410 Salzwedel

Tel.: (03901) 30643-0
Fax: (03901) 30643-2
E-Mail: net.rzn[ät]miteinander-ev.de
Regionales Zentrum Süd
Miteinander e.V.
Platanenstraße 9
06114 Halle/Saale

Tel.: (0345) 2266450
Fax: (0345) 2267101
E-Mail: net.rzs[ät]miteinander-ev.de

23.04.2013

Neue Ausgabe unseres Newsletters erschienen

Themenschwerpunkt: Die NSU-Debatte

Am 6. Mai beginnt in München der Prozess gegen Beate Zschäpe und vier mutmaßliche Unterstützer des sogenannten Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU). Wir nehmen mit der Frühjahrsausgabe unserer Impulse den Prozess zum Anlass, einige Aspekte der Aufarbeitung des NSU-Skandals näher zu beleuchten.





Inhaltsverzeichnis

  • Seite 2: Ein Blick in den Abgrund. Zur Eröffnung des NSU-Prozesses
  • Seite 4: „Gewaltbereit, politisch, weiblich.“ Offener Brief des Forschungsnetzwerks Frauen und Rechtsextremismus
  • Seite 5: Neonazis & Verfassungsschutz. Hintergründe zum Fall „Corelli“
  • Seite 6: Pleiten, Pech und Pannen oder anfängliche Kumpanei? Ein Jahr NSU-Untersuchungsausschuss im Bund
  • Seite 8: NSU-Skandal: Die Aufklärung scheitert. Thesen des Rechtsextremismusexperten Hajo Funke
  • Seite 10: Beteiligungslotsen als Motor. Das Projekt Junge Ideen – Beteiligungslotsen werden aktiv
  • Seite 11: AntiDiskriminierungsNetzwerk Sachsen-Anhalt im Aufbau
  • Seite 12: Das Erbe der Rathenau-Mörder. Interview mit Rüdiger Haufe von der Klassik Stiftung Weimar zur Burg Saaleck
  • Seite 14: Spurensuche „Todesmärsche“ Anfang 1945 in und um Gardelegen in der Altmark
  • Seite 16: F.RA.T.T. – Fighting Racism Through Theatre. Eine aktuelle Publikation dokumentiert das gleichnamige Projekt

Miteinander e.V.

Der gemeinnützige Verein Miteinander - Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V. setzt sich für eine offene, plurale und demokratische Gesellschaft in Sachsen-Anhalt und darüber hinaus ein. Wir arbeiten gegen Rassismus, Antisemitismus und alle anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, die zu Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt führen. Ein besonderes Anliegen ist uns die Stärkung demokratischer Akteur/innen der Zivilgesellschaft und nicht-rechter Jugendlicher sowie die Unterstützung von Opfern rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt.

© 2017 Miteinander e.V. Impressum Sitemap