Geschäftsstelle Magdeburg
Miteinander e.V.
Erich-Weinert-Straße 30
39104 Magdeburg

Tel.: (0391) 62077-3
Fax: (0391) 62077-40
E-Mail: net.gs[ät]miteinander-ev.de
Regionales Zentrum Nord
Miteinander e.V.
Chüdenstraße 4
29410 Salzwedel

Tel.: (03901) 30643-0
Fax: (03901) 30643-2
E-Mail: net.rzn[ät]miteinander-ev.de
Regionales Zentrum Süd
Miteinander e.V.
Platanenstraße 9
06114 Halle/Saale

Tel.: (0345) 2266450
Fax: (0345) 2267101
E-Mail: net.rzs[ät]miteinander-ev.de

23.09.2011

Rechtsrock-Konzerte als Spiegel neonazistischer Erlebniswelten

Neues Hintergrundpapier der Arbeitsstelle Rechtsextremismus erschienen

„Sowohl die angekündigten Bands als auch die Veranstalter lassen keinen Zweifel daran, dass es sich hier um ein Konzertereignis von und für Neonazis handelt.“ (Miteinander e.V., PM vom 15.07.2011)

Am 16. Juli 2011 fand in dem 400-Einwohner_innen-Ort Nienhagen in Sachsen-Anhalt (Landkreis Harz) eines der größten Rechtsrockkonzerte seit Jahren statt. Entgegen der langjährigen Praxis neonazistischer Veranstalter wurde dieses Konzert nicht im Verborgenen geplant und durchgeführt, sondern mit großem zeitlichem Vorlauf beim zuständigen Ordnungsamt angemeldet und langfristig beworben. Die Taktik der Veranstalter ging offensichtlich auf: Das Konzert konnte nicht verboten werden und fand – unter Auflagen - nahezu ungestört mit ca. 1.000 Teilnehmer_innen statt.

Das aktuelle Hintergrundpapier „Rechtsrock-Konzerte als Spiegel neonazistischer Erlebniswelten“ der Arbeitsstelle Rechtsextremismus beleuchtet anhand von Fallbeispielen die Bedeutung solcher Konzerte für die extreme Rechte in Sachsen-Anhalt und die Herausforderungen für kommunale Verwaltungen im Umgang mit solchen Ereignissen.

Miteinander e.V.

Der gemeinnützige Verein Miteinander - Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V. setzt sich für eine offene, plurale und demokratische Gesellschaft in Sachsen-Anhalt und darüber hinaus ein. Wir arbeiten gegen Rassismus, Antisemitismus und alle anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, die zu Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt führen. Ein besonderes Anliegen ist uns die Stärkung demokratischer Akteur/innen der Zivilgesellschaft und nicht-rechter Jugendlicher sowie die Unterstützung von Opfern rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt.

© 2017 Miteinander e.V. Impressum Sitemap