Geschäftsstelle Magdeburg
Miteinander e.V.
Erich-Weinert-Straße 30
39104 Magdeburg

Tel.: (0391) 62077-3
Fax: (0391) 62077-40
E-Mail: net.gs[ät]miteinander-ev.de
Regionales Zentrum Nord
Miteinander e.V.
Chüdenstraße 4
29410 Salzwedel

Tel.: (03901) 30643-0
Fax: (03901) 30643-2
E-Mail: net.rzn[ät]miteinander-ev.de
Regionales Zentrum Süd
Miteinander e.V.
Platanenstraße 9
06114 Halle/Saale

Tel.: (0345) 2266450
Fax: (0345) 2267101
E-Mail: net.rzs[ät]miteinander-ev.de

14.07.2011

8. Internationales Sommerlager in der Gedenkstätte KZ Lichtenburg

Offizielle Eröffnung am Dienstag, 19. Juli 2011 um 9 Uhr im Rathaus von Prettin

In der kommenden Woche beginnt das 8. Internationale Sommerlager in der Gedenkstätte KZ Lichtenburg. Eine internationale Gruppe mit Teilnehmenden aus Russland, Lettland, Moldawien, Ukraine, Weißrussland und Deutschland wird dazu in Prettin erwartet. Bürgermeisterin Helga Welz wird die Gäste am Dienstag, den 19. Juli 2011 um 9 Uhr im Prettiner Rathaus begrüßen und das Sommerlager offiziell eröffnen.

Im Rahmen des zweiwöchigen Sommercamps beschäftigen sich die Jugendlichen am Ort des ehemaligen Konzentrationslagers Lichtenburg mit der Geschichte des Nationalsozialismus. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Schicksale und Geschichten der Häftlinge, die aufgrund ihres politischen Engagements in der Lichtenburg inhaftiert waren. Neben Workshops, Führungen und der Arbeit mit historischen Quellen in der Lichtenburg ist eine Exkursion in die Gedenkstätte Roter Ochse nach Halle (Saale) sowie eine gemeinsame Fahrt nach Berlin geplant. Darüber hinaus stehen mit der Mitwirkung an Forschungsarbeiten auf dem Gelände der Gedenkstätte praktische Arbeiten auf dem Programm. Am Freitag, 29. Juli 2011 werden die Arbeitsergebnisse des Sommerlagers öffentlich vorgestellt.

Das internationale Sommerlager findet seit 2004 in Prettin statt. Durch inhaltliche und praktische Arbeit leisten die Teilnehmenden alljährlich eine aktiven Beitrag zum Gedenken an die zahlreichen Männer und Frauen, die im KZ Lichtenburg inhaftiert waren. Veranstalter des Sommerlagers sind Miteinander e.V. und Aktion Sühnezeichen Friedensdienste. Kooperationspartner ist die Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt.

Miteinander e.V.

Der gemeinnützige Verein Miteinander - Netzwerk für Demokratie und Weltoffenheit in Sachsen-Anhalt e.V. setzt sich für eine offene, plurale und demokratische Gesellschaft in Sachsen-Anhalt und darüber hinaus ein. Wir arbeiten gegen Rassismus, Antisemitismus und alle anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, die zu Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt führen. Ein besonderes Anliegen ist uns die Stärkung demokratischer Akteur/innen der Zivilgesellschaft und nicht-rechter Jugendlicher sowie die Unterstützung von Opfern rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt.

© 2017 Miteinander e.V. Impressum Sitemap